Willkommen zurück, Festival!

von Alain Scherrer, Bürgermeister von Locarno

Content language:

EN

IT

DE

FR

Gerade in den härtesten und schwierigsten Zeiten ist das Bedürfnis nach Kultur am deutlichsten spürbar, da Kultur in der Lage ist, uns die grundlegenden Kräfte zu geben, die wir alle zum privaten und öffentlichen Leben brauchen. 

Vielen Dank an das Festival und herzlich willkommen zurück! 

Das Locarno Film Festival ist ein Festival des Kinos und somit der Kultur. Ein Fest, das mit seinem Jahresrhythmus eine wichtige Geschichte für unsere Stadt ausmacht und ein Licht auf Wirklichkeiten und Träume, auf sich verändernde Bräuche und Sprachen, auf Gesichter und Geschichten wirft, die Gefühle, Leidenschaften, Freuden und Sorgen ausdrücken, die auch unsere Empfindungen sind. 

Letztes Jahr war es aufgrund der Pandemie nicht möglich, das Festival durchzuführen und die Kinosäle und die Piazza Grande zu füllen. Die diesjährige Veranstaltung, wenn auch in kleinerem Rahmen als in den Vorjahren, ist ein Zeichen der Hoffnung und des Neuanfangs. 

Die Kinosäle und die Piazza Grande sind wertvolle Orte für das Leben in der Stadt. 

Es gehört zum Wesen von Kunst, Kreativität und Kultur, dass sie in uns den Drang verspüren lassen, die Zukunft zu gestalten. 

Wir wollen vorsichtig sein mit Wünschen in diesen Zeiten. Aber wir wünschen dennoch von ganzem Herzen alles Gute für die Zukunft des Kinos, die sicherlich schön sein wird!