Film

Dreiklang

Retrospettiva: Douglas Sirk

Deutschland  ·  1938  ·  35 mm  ·  Noir et blanc  ·  95'  ·  o.v. German

Screening

Freitag 5 | 8 | 2022, 09:00  ·  GranRex  ·  Sub. Eng.

Content language:

EN

IT

DE

FR

Ein Melodram basierend auf zwei Kurzgeschichten von Puschkin und Turgenjew: Vater und Sohn lieben dieselbe Frau. Sirk schrieb das Drehbuch, führte aber nicht Regie: in seiner Abwesenheit übertrug die Ufa die Regie 1937 an Hinrich. «Eine Geschichte, in der die sozialen Umstände die Liebe bestimmen». (D. Sirk)

Share


Information

Director

Hans Hinrich

Cast

Lil Dagover, Paul Hartmann, Rolf Moebius, Helga Marold, Walter Werner

Producer

Georg Witt

Cinematography

Werner Krien

Editing

Paul Ostermayr

Music

Kurt Schröder

Screenplay

Friedrich Forster, Detlef Sierck

Based on

"The Shot" by Aleksandr Pushkin and "First Love" by Ivan Turgenev

Production

Universum Film (Ufa)

International sales

Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
verleih@murnau-stiftung.de

Print

Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
verleih@murnau-stiftung.de


Related biographie(s)