Film

La Chine est encore loin

(China Is Still Far)

Open Doors

Frankreich, Algerien  ·  2009  ·  35 mm  ·  Color  ·  124'  ·  o.v. Arabic/French

Screening

Donnerstag 13 | 8 | 2015, 14:00  ·  L’altra Sala  ·  Sub. French

Content language:

EN

IT

DE

FR

Am 1. November 1954 in der Nähe von Ghassira, einem kleinen, abgelegenen Dorf im algerischen Aurès-Gebirge, sterben ein französisches Lehrerpaar und ein lokaler Anführer als erste zivile Opfer des siebenjährigen Kriegs, der die Unabhängigkeit des Landes herbeiführen wird. Mehr als 50 Jahre später kehrt Malek Bensmaïl in das Chaoui-Dorf zurück, das zur «Wiege der algerischen Revolution» wurde, um dort die Bewohner, die Schule, die Kinder im Wandel der Jahreszeiten zu filmen.

Share


Information

Director

Malek Bensmaïl

Producer

Philippe Avril

Cinematography

Lionel Jan Kerguistel

Editing

Matthieu Bretaud

Sound

Dana Farzanehpour

Music

Camel Zekri

Co-production

Ina – Institut National de l'Audiovisuel
assistance@ina.fr
www.ina.fr

3B Productions
contact@3b-productions.com


Cirta Films
cirtafilms@yahoo.fr//mettereincopialaura@imagofilm.ch

International sales

Doc & Film International
doc@docandfilm.com


Related biographie(s)