News from the Locarno Festival
 

Pardo alla carriera für Johnnie To

Pardo alla carriera für Johnnie To

Share:

Das 65. Festival del film Locarno ehrt Johnnie To mit einem Pardo alla carriera für seine überragenden Leistungen als Regisseur und Produzent. Die Preisverleihung auf der Piazza Grande wird begleitet von der Europapremiere seiner neusten Produktion Motorway (Che sau) von Regisseur Soi Cheang.

Johnnie To, der als Schlüsselfigur des asiatischen Filmschaffens gilt, führte bei über 50 Filmen Regie und realisierte ebenso viele Werke als Produzent. Der 1955 in Hongkong geborene To startete seine Karriere beim Fernsehen. 1980 trat er mit The Enigmatic Case erstmals als Regisseur eines Kinofilms in Erscheinung (Bik seoi hon saan dyut meng gam, Ko-Regie mit Yeung-Wah Kam). Einer breiten Öffentlichkeit wurde er 1989 mit All About Ah-Long (Aa long di gu si) bekannt. Mit dessen Hauptdarsteller Chow Yun-Fat gelangen ihm in der Folge zwei weitere grosse Kassenerfolge. 1996 gründete To gemeinsam mit Wai Ka-Fai die unabhängige Produktionsfirma Milkyway Image, die zum Flagschiff des Hongkong-Kinos und seiner ausgeprägten Noir-Sparte werden sollte. Seit 2000 geniesst Johnnie To weltweit breite Anerkennung und ist mit Werken wie The Mission (Cheung fo, 1999) und PTU (2003), die in Berlin präsentiert wurden, sowie den in Cannes gezeigten Filmen Breaking News (Dai si gin, 2004) oder Election (Hak se wui, 2005) als Regisseur und Produzent regelmässig an wichtigen internationalen Festivals vertreten.

Anlässlich Johnnie Tos Ehrung zeigt das Festival del film Locarno einige Filme des Regisseurs und Produzenten, allen voran die Europapremiere seiner neusten Produktion Motorway (Che sau) mit Anthony Wong Chau-Sang und Shawn Yue in den Hauptrollen, die für Media Asia und Milkyway Image unter der Regie von Soi Cheang realisiert wurde – der mit Accident (Yi ngoi, 2009) in Venedig am Wettbewerb teilnahm. Der Kriminalthriller wird am kommenden Festival del film Locarno auf der Piazza Grande gezeigt und startet am 21. Juni in den Kinos von Hongkong und China.

«Wir freuen uns sehr darauf, den herausragenden Regisseur und Produzenten Johnnie To in Locarno zu begrüssen. Jeder seiner Filme ist ein Liebesbrief an seine Geburtsstadt. Seine Werke sind urbane Gedichte, die die nächtlichen Verdichtungen, künstliche Schönheit und lebendige Dynamik Hongkongs verehren», erklärt Olivier Père, künstlerischer Leiter des Festivals.

Der gesamte Artikel ist auf Olivier Pères persönlichem Blog aufrufbar (Französisch und Englisch): http://olivierpere.wordpress.com

Die 65. Ausgabe des Festival del film Locarno findet vom 1. bis 11. August 2012 statt.

 

Pressebüro
65° Festival del film Locarno

1-11 | 8 | 2012

Via Ciseri 23 | CH-6601 Locarno

tel +41 91 756 21 21 | fax +41 91 756 21 49
press@pardo.ch | www.pardo.ch

Press Office
Nützliche Links

Follow us