News from the Locarno Festival
 

Locarno 2013: Eröffnungs- und Schlussfilm

Locarno 2013: Eröffnungs- und Schlussfilm

Share:

 

2 Guns von Baltasar Kormákur wird am Mittwoch, 7. August das 66. Festival del film Locarno auf der Piazza Grande eröffnen. Beschlossen wird das Festival am Samstag, 17. August nach der Preisverleihung mit On the Way to School (Sur le chemin de l'école) von Pascal Plisson.

Die feierliche Eröffnung des 66. Festival del film Locarno findet am 7. August auf der Piazza Grande statt – den filmischen Auftakt macht die internationalen Premiere des Films 2 Guns von Regisseur Baltasar Kormákur. Der isländische Filmemacher, der im Jahr 2000 sein Erstlingswerk 101 Reykjavik im Wettbewerb von Locarno präsentierte, kehrt mit einer amerikanischen Action-Comedy, in der Denzel Washington, Mark Wahlberg und Paula Patton die Hauptrollen spielen, ans Festival zurück. Das Drehbuch wurde von Blake Masters geschrieben, basierend auf der gleichnamigen Graphic Novel von Steven Grant (Boom! Studios).
Beschlossen wird das Festival mit der feierlichen Preisverleihung am Samstag, 17. August, gefolgt von On the Way to School von Pascal Plisson – einem französischen Dokumentarfilm, der als internationale Premiere gezeigt und vom Regisseur vorgestellt wird. Der Film begleitet vier Kinder aus aller Welt auf ihrem Schulweg durch die Savannen von Kenia, Marokkos Atlas-Gebirge, Süd-Indien oder durch die Hochebenen Patagoniens.

Der künstlerische Leiter des Festivals, Carlo Chatrian, erläutert: «Sowohl der Eröffnungs- als auch der Schlussfilm auf der Piazza Grande – Herzstück und Schaufenster des Festivals – umfassen idealerweise die ganze Vielfalt des Programms, die dem Publikum von Locarno ermöglicht, durch die Welt und die Filme, die sie abbilden, zu reisen. Baltasar Kormákur – ein Regisseur, der im Jahr 2000 in Locarno als Entdeckung gefeiert wurde – realisierte mit 2 Guns eine aufwendige amerikanische Produktion, die durch einen Plot voller überraschender Wendungen und die darstellerischen Leistungen seiner Protagonisten besticht. On the Way to School wiederum wählt den dokumentarischen Modus, um die Odysseen einiger Schulkinder zu erzählen. Nebst der visuellen Wucht der gefilmten Szenarien legt Plissons Dokumentarfilm sein Hauptaugenmerk auf das Recht auf Bildung, das viel zu oft als gegeben erachtet wird.»

Die Piazza Grande, die bis zu 8000 Zuschauer und Zuschauerinnen aufnehmen kann, versammelt allabendlich die verschiedenen Publikumssegmente Locarnos vor einer der grössten Leinwände Europas. Diese Programmsektion wartet mit zwei Auszeichnungen auf: dem Prix du public UBS im Wert von 30 000 CHF, der durch die Abstimmung der Zuschauer bestimmt wird, sowie dem Variety Piazza Grande Award, mit dem die Kritiker der Branchenzeitschrift einen Film ehren, der sich sowohl durch seine künstlerischen Qualitäten wie auch durch sein kommerzielles Potential auszeichnet. Das vollständige Programm des 66. Festival del film Locarno wird im Rahmen der Medienkonferenz am Mittwoch, 17. Juli 2013 bekannt gegeben.

2 Guns wird international verliehen durch Sony Pictures Releasing International – ausser in den USA, Kanada, Grossbritannien, Lateinamerika, Griechenland, der Türkei, dem Nahen Osten und Thailand. Marc Platt, Randall Emmett, Norton Herrick, Adam Siegel, George Furla, Ross Richie und Andrew Cosby sind die Produzenten.
On the Way to School wird durch Wild Bunch international verliehen.

Press Office
Nützliche Links

Follow us