Francis Reusser

Share:

© Collection Cinémathèque suisse. All rights reserved.
Previous Next

Francis Reusser

Der Westschweizer Fotograf und Regisseur Francis Reusser absolvierte seine Ausbildung an der École de Photographie in Vevey sowie bei Radio Télévision Suisse. Er realisierte mehrere lange Spielfilme, darunter Le Grand Soir (1976), der mit dem Pardo d’oro in Locarno ausgezeichnet wurde, Derborence (1985), der in Cannes Premiere feierte und den César für den besten französischsprachigen Film erhielt, sowie Krieg im Oberland (1999), der in Berlin zu sehen war. Francis Reusser rief ausserdem – gemeinsam mit François Albera – die Sektion für audiovisuelle Medien ESAV (École supérieure d’art visuel à Genève) ins Leben.

2018 La Séparation des traces
1985 Derborence
1981 Seuls
1976 Le Grand Soir
1969 Vive la mort

Nützliche Links

Follow us