A still from “White Afro”

Share:

A still from “White Afro”

Share:

A still from “White Afro”

Share:

Previous Next

Pardi di domani: Concorso internazionale

White Afro

Ghana, Vereinigte Staaten  ·  2019  ·  DCP  ·  Color  ·  6'  ·  o.v. Twi/English

White Afro verwendet ein archiviertes Lehrvideo, in dem gezeigt wird, wie man seiner weissen Kundschaft Dauerwellen und andere Frisierdienste anbietet – vordergründig aus finanziellen Gründen.


In ihrem faszinierenden neuen Film setzt die Regisseurin Akosua Adoma Owusu ihre Untersuchung, die Friseurhandwerk und Rassenkontext verbindet, fort. Die Kraft ihrer Bearbeitung, ihre lehrreichen Fundstücke aus aussergewöhnlichen Archiven und ihre ästhetische Originalität werden durch die politische Bedeutung ihrer Arbeit verstärkt, die durch die Worte von Toni Morrison subtil unterstrichen wird. Dieser Film bestätigt definitiv das äusserst originelle und innovative Werk dieser international renommierten Künstlerin. Es wird ausgestellt und ist in Museumssammlungen präsent und zeigt, wie wichtig es ist, die Grenzen zwischen Kunstvideo und Film immer wieder neu zu definieren.

Charlotte Corchète
Screenings
Sonntag 11 | 8 | 2019  ·  14:00  ·  La Sala  ·  Sub. Eng.,French,Italian
Montag 12 | 8 | 2019  ·  17:00  ·  PalaVideo  ·  Sub. Eng.,French
Dienstag 13 | 8 | 2019  ·  09:30  ·  L’altra Sala  ·  Sub. Eng.,French,Italian
Regisseur
Akosua Adoma Owusu
Produzent
Akosua Adoma Owusu
Musik
Manhyia Tete Nnwomkoro
Ton
Kari Rae Seekins
Sound Designer
Kari Rae Seekins
Voice
Nana Saah Adwubi Kete
Montage
Dylan Bowman
Produktion
Obibini Pictures
obibini.pictures@gmail.com
obibinipictures.com
Internationaler Vertrieb
Obibini Pictures
obibini.pictures@gmail.com
obibinipictures.com

Related biographie(s)

Related pictures

Nützliche Links

Follow us