A still from “The Giverny Document (Single Channel)”

Share:

A still from “The Giverny Document (Single Channel)”

Share:

A still from “The Giverny Document (Single Channel)”

Share:

Previous Next

Moving Ahead

The Giverny Document (Single Channel)

Vereinigte Staaten, Frankreich  ·  2019  ·  DCP  ·  Color  ·  40'  ·  o.v. English

Dieses vielschichtige filmische Gedicht gedreht in Harlem und in Monets historischem Garten in Giverny meditiert über die körperliche Integrität und kreative Virtuosität der schwarzen Frauen.


Von den Strassen des heutigen Harlem bis hin zu Claude Monets Garten in Giverny fragt sich der Film, was es bedeutet, im Körper einer schwarzen Frau zu leben, die nicht nur die Last einer rassistischen Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch diejenige einer Geschichte der Verdinglichung in den künstlerischen Darstellungen trägt. Indem sie ihren eigenen Körper auf die Leinwand bringt – und aufs Spiel setzt –, weist die Künstlerin Ja’Tovia M. Gary auf Verletzlichkeit, Schmerz und Wut und feiert gleichzeitig das Potenzial, voranzuschreiten.

Nicholas Elliott
Screenings
Samstag 10 | 8 | 2019  ·  21:30  ·  Teatro Kursaal  ·  Sub. French
Sonntag 11 | 8 | 2019  ·  11:30  ·  L’altra Sala  ·  Sub. French
Montag 12 | 8 | 2019  ·  19:00  ·  PalaCinema Leopard Club  ·  Sub. French
Samstag 17 | 8 | 2019  ·  11:00  ·  Cinema Rialto 1  ·  Sub. French
Regisseur
Ja'Tovia M. Gary
Cast
Ja'Tovia M. Gary
Produzent
Ja'Tovia M. Gary, Paige Wood
Koproduzent
Artesia Balthrop
Kamera
Mia Cioffi Henry
Musik
Nelson Bandela, Dyani Douze
Ton
Emily Strong
Montage
Ja'Tovia M. Gary
Animation
Ja'Tovia M. Gary
Produktion
SPELL NUMBER SEVEN
jatoviagaryfilms@gmail.com
www.jatovia.com

Related biographie(s)

Related pictures

Nützliche Links

Follow us