Monique Beguin

Direktionsassistentin i.R. ,  Cannes (Frankreich)

Monique Béguin (*1950) arbeitete nach ihrer Verwaltungslehre in der Direktion eines Architekturateliers und später als Direktionsassistentin in einer Import-Export-Firma für Schmuckhandel. Seit 1994 engagiert sie sich am Film Festival von Cannes für die Organisation der Präsenz der Oekumenischen Jury. Zur Unterstützung des Empfangs und der Arbeit der Jury trug sie 2004 zur Gründung von Signis-Cannes bei, wobei sie bereits 1995 den Filmclub „Ciné Envol“ mitinitiierte, der sich für den Verleih und die Promotion der ökumenischen Preisträger einsetzt. Seit 15 Jahren ist sie dessen Vizepräsidentin und seit 2015 ist sie auch Ko-Leiterin des für den Stand verantwortlichen Teams. 

Nützliche Links

Follow us