Ben Russell

Share:

Previous Next

Ben Russell

Ben Russell (1976) ist ein amerikanischer Künstler, Filmemacher und Kurator, dessen Werk an der Schnittstelle von Ethnographie und psychedelischer Kultur liegt. Seine Filme und Installationen stehen in direktem Dialog mit der Geschichte des dokumentarischen Bildes und liefern eine zeitbasierte Untersuchung von Trancephänomenen. 2008 erhielt er ein Guggenheim-Stipendium. Er hat zwei internationale FIPRESCI-Kritikerpreise gewonnen (IFFR 2010, Gijón 2017). Sein zweiter und dritter Spielfilm wurden am Locarno Film Festival uraufgeführt (2013, 2017).

2018 The Rare Event
2017 Good Luck
2016 He Who Easts Children
2015 Greetings to the Ancestors
2015 Yolo
2014 Atlantis
2013 Let Us Persevere in What We Have Resolved Before We Forget
2013 A Spell to Ward Off the Darkness
2012 Austerity Measures
2012 Ponce de León
2010 River Rites
2009 Let Each One Go Where He May
2009 Rock Me Amadeus by Falco via Kardinal by Otto Muehl
2008 Tjúba Tén/ The Wet Season
2007 Workers Leaving the Factory
2005 The Red and the Blue Gods
2005 The Twenty-One Lives of Billy the Kid
2004 Last Days
2004 The Ataraxians
2004 Extra Terrestrial
2002 The Quarry
2002 Terra Incognita
2002 The Breathers-In
2000 Daumë

Related films

Related pictures

Nützliche Links

Follow us