Christoph Schaub

Share:

Previous Next

Christoph Schaub

Christoph Schaub kam in Zürich auf die Welt. Seine Spielfilme, unter anderem Giulias Verschwinden (2009), wurden nicht nur von Kritikern gefeiert, sondern waren auch grosse Publikumserfolge. Seine Dokumentarfilme befassen sich vorwiegend mit Architektur und Stadtentwicklung – wie beispielsweise Bird’s Nest – Herzog & de Meuron in China (2008). 1989 lief in Locarno sein erster Kino-Langspielfilm Dreissig Jahre und Giulias Verschwinden gewann 2009 ebenda den «Prix du Public UBS».

2018 Amur Senza Fin
2015 Stöffitown
2014 Millions Can Walk
2012 Nachtlärm
2009 Giulias Verschwinden
2008 Happy New Year
2008 Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China
2001 Stille Liebe
1989 Dreissig Jahre

Nützliche Links

Follow us