Previous Next

Jeremy Saulnier

Jeremy Saulnier wurde in Alexandria (Virginia) geboren. Nach seinem Studium an der Tisch School of the Arts in New York realisierte er den Kurzfilm Crabwalk, der insbesondere für das Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand 2005 ausgewählt wurde. 2007 entstand sein erster langer Film, Murder Party, während er parallel dazu als Chefkameramann auf zahlreichen anderen Filmen arbeitete, darunter Hamilton (2006) und I Used to Be Darker (2013) von Mathew Porterfield.

2013 Blue Ruin
2007 Murder Party
2004 Crabwalk
1998 Goldfarb

Related films

Nützliche Links

Follow us