A still from “Liberty”

Share:

© Collection Cinémathèque suisse. All rights reserved.

A still from “Liberty”

Share:

© Collection Cinémathèque suisse. All rights reserved.
Previous Next

Piazza Grande

Liberty

Vereinigte Staaten  ·  1929  ·  DCP  ·  Noir et blanc  ·  23'  ·  o.v. No Dialogue

Aus dem Gefängnis ausgebrochen, fliehen Stan und Ollie in die Stadt, wo sie ein Komplize mit Zivilkleidung versorgt. Stan zieht jedoch fälschlicherweise die Hose von Ollie und Ollie diejenige von Stan an. Es stellt sich als schwierig heraus, die Kleidung ungesehen von Passanten und Polizisten zu wechseln. Sie klettern auf die Spitze eines im Bau befindlichen Wolkenkratzers, wo sie, um auf dem Stahlgerüst im Gleichgewicht zu bleiben, «den Tanz der Schwerkraft» vollführen, auch wegen eines Krebses, der in Stans Hose geschlüpft war. «Stans Ohnmacht und die extreme Demütigung Olivers sind die eigentlichen komischen Auslöser dieses Films, der auch einen der fabelhaftesten Schwindelanfälle in der gesamten Geschichte der Burleske enthält» (Jacques Lourcelles).

Musikalische Begleitung von Zeno Gabaglio und Brian Quinn, in Zusammenarbeit mit dem LAC Lugano Arte e Cultura.
Screenings
Mittwoch 1 | 8 | 2018  ·  21:30  ·  Piazza Grande  ·  Sub. French
Regisseur
Leo McCarey
Cast
Stan Laurel Oliver Hardy Tom Kennedy Sam Lufkin James Finlayson
Produzent
Hal Roach
Kamera
George Stevens
Drehbuch
Leo McCarey, H.M. Walker
Montage
Richard Currier, William H. Terhune
Produktion
Hal Roach Studios
Internationaler Vertrieb
Beta Film
beta@betafilm.com

Related biographie(s)

Downloads

Nützliche Links

Follow us