Press Releases  ·  24 | 09 | 2020

Das Locarno Film Festival und Lili Hinstin beenden ihre Zusammenarbeit

Content language:

EN

IT

DE

FR

Das Locarno Film Festival, unter dem Vorsitz seines Präsidenten Marco Solari, und die künstlerische Leiterin Lili Hinstin haben heute in gegenseitigem Einverständnis beschlossen, das bestehende Arbeitsverhältnis zu beenden.

Angesichts der unterschiedlichen Auffassungen über die Zukunftsstrategie haben das Locarno Film Festival und Lili Hinstin in gegenseitigem Einverständnis entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Das Locarno Film Festival dankt Lili Hinstin für die grosse Arbeit, die sie in den vergangenen zwei Jahren als künstlerische Leiterin geleistet hat und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.

Der Exekutivausschuss und der Verwaltungsrat werden in naher Zukunft über die Nachfolgeregelung diskutieren.