Press Releases  ·  12 | 08 | 2022

Futurespectives: Der neue Podcast des Locarno Film Festival

Ab heute, 11. August, sind die ersten fünf Folgen des Podcasts Futurespectives, präsentiert von UBS und in Zusammenarbeit mit BrandAudio produziert, online verfügbar. Eine futuristische Retrospektive mit exklusiven Unterhaltungen mit internationalen Filmstars, aufstrebenden Talenten und Protagonist/innen der Industrie, um deren unbekannten Geschichten, deren Wege und deren Träume zu entdecken.  Das Publikum lernt so neue Perspektiven der Zukunft des Kinos, der Kultur und der Gesellschaft kennen.

Content language:

EN

IT

DE

FR

Das Locarno Film Festival will sich seinem Publikum weiter öffnen, damit dieses dessen Reichtum und dessen Geschichten entdecken kann. Die Veranstaltung bietet mit ihrem ersten Podcast  Futurespectives eine Retrospektive, die auf die Zukunft ausgerichtet ist und die, im Jahr des 75-jährigen Jubiläums, neue Horizonten eröffnen soll. Exklusive Gäste werden dem Projekt ihre Stimmen verleihen: Internationale Filmstars, aufstrebende Talente und Prominente der Industrie werden ihre Erinnerungen von ihren Festival-Erlebnissen aufleben lassen und blicken auf ihren Lebensweg zurück. Dabei werden sie neue Perspektiven der Zukunft des Kinos, der Kultur und der Gesellschaft aufdecken. Unter den Gästen finden sich Juliette Binoche, Aaron Taylor-Johnson, Giona A. Nazzaro, Lucius Barre, Daisy Edgar-Jones und viele mehr. Gabby Sanderson von BrandAudio moderiert die erste Staffel von Futurespectives direkt aus Locarno75. Sanderson ist Moderatorin, Produzentin und Journalistin mit zehnjähriger Erfahrung bei den wichtigsten Radiosendern, darunter BBC, Apple Music Radio, iHeartMedia, RTE, Bauer Media und International Radio Festival.

Futurespectives, präsentiert von UBS, ist eine der Initiativen, die das Erlebnis des Locarno Film Festival über die elf Tage hinaus bereichern sollen. In den letzten Jahren hat das Festival seine Grenzen erweitert, nicht nur aus zeitlicher Hinsicht mit Events während des ganzen Jahres, sondern auch crossmedial mit Narration und anderen hochwertigen Inhalten auf neuen Kanälen, um das Publikum auf alternativer Art zu erreichen. 

Den Podcast kann man auf der Website des Locarno Film Festival, auf Spotify, Apple und Google Podcasts, sowie viele andere beliebte Apps hören. Ab heute sind die ersten fünf Folgen verfügbar, die nächsten werden nach der aktuellen Ausgabe des Festivals veröffentlicht.